Ab dem 02.06.2020 haben die Wertstoffhöfe des Landkreises Havelland (Rathenow-Bölkershof, Nauen-Schwanebeck, Falkensee-Nauener Straße 97) wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Somit können Bürger und Gewerbetreibende jetzt auch wieder am Freitag von 09:00 bis 18:30 Uhr und Samstags von 09: 00 Uhr bis 14:00 Uhr Abfälle anliefern. Von Montags bis Donnerstag bleiben die Öffnungszeiten weiterhin von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Hinsichtlich des großen Zuspruchs an den Wertstoffhöfen und den weiterhin geltenden Zugangsbeschränkungen muss teilweise mit erheblichen Wartezeiten gerechnet werden.

 

 

Pressemitteilung zur Schließung der Wertstoffhöfe - 20.03.20

Aufgrund der SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung schließt der Landkreis Havelland ab Samstag, den 21.03.2020 die Wertstoffhöfe in Falkensee vollständig und die Wertstoffhöfe in Nauen/Schwanebeck und Rathenow/Bölkershof für Anlieferungen von Bürgern.

Damit reagiert der Landkreis Havelland auf das hohe Infektionsrisiko für die Bürger und das Personal, das sich aus der hohen Anzahl von privaten Anlieferern, die sich gleichzeitig auf den Wertstoffhöfen aufhalten, ergibt. Auf diese Weise soll der Ausbreitung der Pandemie entgegengewirkt werden.

Die Anlieferungen von Abfällen von Gewerbetreibenden können an den Wertstoffhöfen in Nauen/Schwanebeck und Rathenow/Bölkershof zu geänderten Öffnungszeiten von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr erfolgen. Alle Wertstoffhöfe bleiben am Samstag geschlossen.

Diese Regelung gilt auf unbestimmte Zeit. Sie schränkt damit den Betrieb auf das Notwendigste ein.

Zudem soll dadurch die Annahme von Haus- und Geschäftsmüll, Biomüll, Altpapier und Sperrmüll aus den Sammlungen des Landkreises sowie die Annahme von Abfällen aus dem Kleingewerbe und den Kommunen auch bei einer weiteren Ausbreitung der Pandemie sichergestellt werden.

Das vom Landkreis Havelland beauftragte Unternehmen, die HAW mbH, führt nach aktuellem Stand die Entleerung aller Entsorgungsbehälter nach dem gültigen Tourenplan und die Sammlung von Sperrmüll nach Terminvergabe durch.

Wir bitten um Verständnis für die Maßnahmen.

Christine Fliegner

Amtsleiterin

 

 

Abfallkalender 2020

Der Abfallkalender 2020 wurde an alle Haushalte im Landkreis Havelland verteilt. 

Gern können Sie sich den Kalender auch herunterladen.

 

 

Schließtage Wertstoffhöfe

Die Wertstoffhöfe bleiben am 24.12. und am 31.12.19 sowie am 02.01.20 geschlossen.

Zwischen den Feiertagen sind die Höfe zu den regulären Öffnungszeiten für Sie da.  

 

Biotonne 

Alle Haushalte können zwischen einer 60 l, 120 l oder 240 l Biotonnen wählen.
Während sich die 60 l Tonne optimal auch für Wohnungseigentümer ohne Garten anbietet, ist die 240 l Tonne speziell für Gartennutzer zu empfehlen, bei denen auch Gartenabfälle über die Biotonne entsorgt werden. Bitte beachten Sie, dass eine 240 l Biotonne, über die ausschließlich Speisereste entsorgt werden, im voll befüllten Zustand zu schwer ist, um vom Müllwerker ordnungsgemäß entleert werden zu können.
Wenn Sie hauptsächlich Speisereste über die Biotonne entsorgen möchten, ist die 60 oder 120 l Tonne zu nutzen.
Auf Wunsch können auch 2 Biotonnen bestellt werden. Eine zusätzliche Gebühr fällt in diesem Fall nicht an.

Mehr Informationen zur Biotonne finden Sie hier auf unseren Seiten und im Abfallkalender 2018.

 

Umwelttheater

Im Auftrage des Landkreis Havelland besuchte das Tournee Theater Wiesbaden im Juni einige Grundschulen in unserer Region.

Insgesamt 9 Vorstellungen des Stückes "Mensch, pass doch mehr auf" wurden aufgeführt. Altersgerecht wurde den Kindern der richtige Umgang mit Müll, Müllvermeidung und Abfalltrennung  nahe gebracht.

Langeweile kamt trotz des ernst anmutenden Themas, auch für Erst-und Zweitklässler niemals auf, da die gesamte Thematik spannend, dynamisch und auch humorvoll vorgestellt wurde.

 

 

 

, ,

 

Schulprojekt

Schülerinnen und Schüler des Leonardo de Vinci Campus erstellten im Kunstunterricht größfläche Graffitis zum Thema Abfall/Entsorgung.

Wir freuen uns, dass diese Bilder nun den Eingangsbereich unseres Wertstoffhofes in Falkensee, Nauener Straße 97, schmücken.

Schon bei der Anfahrt werden die Bürger durch die farbenfrohen Bilder begrüßt.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Schülerinnen und Schüler für die gute Zusammenarbeit bei diesem tollen Projekt.

Hier nun ein paar Impressionen: